Drucken

Manu Schmuck



Bildersuche einblenden


Vielfältig und unverwechselbar

 

In der Schmuckmanufaktur MANU ist man überzeugt: Für jede Frau gibt es das perfekte Schmuckstück!

 

Wenn Schmuck die perfekte Ergänzung stilbewusster Frauen sein soll, kommt MANU ins Spiel. Die Schmuckmanufaktur setzt seinen Slogan „das Tüpfelchen auf dem Ich“ in die Tat um und hält unverwechselbare Schmuckstücke für moderne Frauen bereit – für jeden Geschmack, jede Tageszeit und jeden Anlass. Besonderes Merkmal von MANU: klares Design und handwerklicher Charme. Denn der Markenname ist Programm: MANU bedeutet „von Hand“. Jedes der charakterstarken Schmuckstücke wird in Handarbeit gefertigt.

 

Großer Wert wird bei MANU darauf gelegt, Schmuckstücke zu kreieren, die auf den ersten Blick Schlichtheit, im Detail jedoch höchste Raffinesse aufweisen. Die klaren und eleganten Formen entstehen durch die leidenschaftliche Experimentierfreude des Designer- und Goldschmiedeteams: „In unseren Werkstätten wird gehämmert, gefaltet, geritzt, gepresst und gestanzt bis Schmuck entsteht, der nicht nur gut aussieht, sondern auch höchsten Tragekomfort bietet“, erklärt Geschäftsführer Johannes Weege. Dynamische Wicklungen, kontrastierende Flächen, klare Linien oder ungewöhnliche Geometrien machen die Kollektion von MANU aus, die bei aller Vielfältigkeit immer das Prädikat „typisch MANU“ trägt.

 

Zur persönlichen Handschrift der Hamelner Schmuckgestalter gehört die ausdrucksstarke Oberflächengestaltung: Edel-matte Strukturen verleihen Ringen, Colliers, Arm- und Ohrschmuck eine lebendige Wirkung. Perfekt darauf abgestimmt ist die Wahl der Materialien. Hier bilden hochwertiges Silber und Gold eine stilvolle Verbindung, während Perlen, Brillanten oder Farbedelsteine edle Akzente setzen. Anschmiegsame Foxbänder legen sich formschön um den Hals der Trägerin und bringen Anhänger perfekt zur Geltung. Zudem stellen innovative Materialkombinationen – unter anderem mit Kautschuk – aufregende Hingucker dar: Charakter statt Glanz. Eyecatcher mit Understatement. Ein Höchstmaß an Individualität bieten zudem die variantenreichen Verschlüsse, mit der die Trägerin das Schmuckstück nach ihrem ganz persönlichen Geschmack gestalten kann – eben als Tüpfelchen auf dem Ich.